Tara







Dipl. psych. Astrologin

Astro-Psychologin
Coach (Master NLP)
Seminarleiterin
Autorin



Als Pionierin der psychologischen Astrologie, habe ich mich jahrzehntelang intensiv der Persönlichkeits-Erforschung und Verwirklichung gewidmet. In den 70iger Jahren keimten erst feine Ansätze einer Synthese der klassischen Astrologie mit der Entwicklungs-Psychologie und spiritueller Verwirklichung. Noch unbekannt waren Computer-Programme um ein Horoskop zu errechnen. Mit Papier, Landkarte, Zirkel und Logarhytmen-Tabelle musste zuerst in mühsamer Arbeit ein Horoskop errechnet werden.

Heutzutage? Ein par Klicks und schon rattert das Horoskop aus dem Drucker. Technik sei Dank ! Dadurch habe ich sehr viel mehr Zeit für's Wesentliche. Die Interpretation des Horoskopes im persönlichen Gespräch.

Vollberuflich, seit 1978 analysiere und erläutere ich Horoskope in meiner Praxis in Bern. Empathie, Engagement und inzwischen viel Erfahrung, bilden den Boden meiner, auf Vertrauen basierenden, fundierten Beratung.


Zusätzlich zu den Einzelberatungen führe ich Lehrgänge und Kurse in psychologischer Astrologie und Tarot.
Die Bilder der Tarot Karten sprechen für sich selbst und ergänzen bildhaft die Beratungen. Sie ermöglichen detailliertes und profundes Befragen gewünschter Themen.

Mein Buch die "Magie des Wünschens" mit Dschinni dem Wunsch-Beamer entstand aus dem Bedürfnis zu vermitteln, dass alle die Fähigkeit haben, aktiv an der Optimierung ihrer Lebensqualität zu arbeiten. Es beschreibt Techniken der Wunsch-Verwirklichung.


    Aus- und Weiterbildungen:

° Psychologischer Astrologie
° Tarot und Archetypen
° Mentaltechniken des NLP
° Heilmassagen, Ernährungsthemen,
° Vitalogie (Wirbelsäule-Behandlungen)
° Spirituelle Psychotherapie
° Meditation, Yoga, Tantra
° Hinduistische Philosophie, Advaita-Vedanta
° Kinesiologie
° Matrix Energetic's.

2 Jahre Studien-Aufenthalt in Indien haben meine westliche Weltanschauung nicht nur umgekrempelt, sondern, um vieles mehrdimensionaler werden lassen. Die besten Lehrmeister jedoch, waren und sind immer noch meine Klientinnen und Klienten. Ihre Offenheit während den Besprechungen sind für mich von grösstem Wert. Die hartnäckigsten Lehrer in Toleranz, Liebe und Herzensverständnis waren und sind meine beiden nun erwachsenen Söhne.